Home | Impressum
Zinnmaler Andreas Reiner
"Kleinkunst und Zinnfigur"
Aktuelle Sonderausstellung
Alte Brettspiele
20.Mai 2017
Alte Brettspiele“
Am Samstag den 20. Mai wurde die Sonderausstellung „ Alte Brettspiele“ eröffnet.
Viele kennen die modernen Versionen von Tipp Kick, Pferdchen Galopp etc. hier findet man teilweise die Originale dazu. Es lohnt sich einen Blick darauf zu werfen!

175 Jahre Heinrichsen
Am 6.9.2014 wurde die Sonderausstellung 175 Jahre Heinrichsen – eine Offizin setzt Maßstäbe“ feierlich eröffnet.
Die Ausstellung, vom Zinnmanderlmacher aus Wien – Peter Ewald Kovar routiniert kuratiert, zeigt viele Exponate aus dem Archiv des Hauses Heinrichsen. Die Manufaktur wird bereits in der sechsten Generation ununterbrochen betrieben. P.E. Kovar bringt erstmals Mustertafeln und Musterbücher, alle über 100 Jahre alt, in großer Dichte nach Österreich. Wir sind der Leihgeberin Dr. Brigitte Grobe sehr dankbar dafür!


Auf Grund des großen Erfolges wird auch weiterhin die Ausstellung „Puppen“ zu bewundern sein.
Über 100 Puppen aus dem 19. und 20. Jahrhundert werden präsentiert. Natürlich sind die kleinen Lieblinge in ihrer faszinierenden Umgebung zu bestaunen, Küchengeräte, Geschirr usw. ergänzen die Ausstellung. Einige der Puppen sitzen in originalen Kinder Thonet Stühlen!
Diese Sammlung schlummerte mehrere Jahrzehnte auf einem Katzelsdorfer Dachboden!


Für die Sonderausstellung 2013 „Prinz Eugen und seine Zeit“ wurde ein Riesendiorama
unter dem Titel " Er ließ schlagen eine Bruckn!" gefertigt und zeigt den Donauübergang Prinz Eugens bei Belgrad 1717. Über 100 Schiffe bringen auf diesem Schaubild die österr. Armee über die Donau. Dieses Schaubild ist auch weiterhin im Obergeschoß des Museums zu besichtigen!

Zum Vergrößern auf ein Bild klicken.